Tropism Art & Science Foundation (NL) –

Es flackert. Es knistert. Es flirrt. Das Kunstwerk lädt Besucher mit seinen attraktiven Farben und seiner herausfordernden Botschaft zum Näherkommen ein.

In dem Moment, in dem der vorgesehene Ort erreicht wird, werden die Lichter gedimmt und es sind laute Knister- und Krachgeräusche zu hören.

Enervierend, heimtückisch und unendlich schwer fassbar, in der Peripherie des Betrachters flackernd – so wie Neon sein sollte.

Foto: Janus van der Eijnden