– Galy May Lucas (Vereinigtes Königreich) –

Drei Figuren sitzen nebeneinander auf einer Bank. In der typischen Haltung von Smartphone-Nutzern ist ihr Kopf geneigt, die Finger tippen und wischen und ihr Gesicht wird von Bildschirmen angeleuchtet. Physisch sind sie anwesend, aber mit ihren Gedanken sind sie ganz woanders.

Diese Installation führt uns vor Augen, dass wir uns immer wieder aufs Neue von Bildschirmen angezogen fühlen, die unser Leben buchstäblich und im übertragenen Sinne erhellen. Unser Smartphone ist immer bei uns und ein Verlängerungsstück für unseren Kontakt zu Familie und Freunden, wo auch immer diese sind. Und Apps wie Spotify sorgen dafür, dass gegenwärtig praktisch sämtliche neu herausgebrachte Musik mit einer Fingerbewegung gespielt werden kann.